Familienwallfahrt Ophoven

Die Ophovener haben sich wie jedes Jahr mit viel Mühe und Fleiß an die viele Arbeit rund um die Wallfahrt gemacht. Auch die Malteserjugend ist am 31.08. der Einladung gefolgt und wir trafen uns in Birgelen bei ziemlich bescheidenem Wetter.

SONY DSC

 

SONY DSC

 

Als wir losgehen wollten zog erst einmal so ein richtiges Gewitter mit Blitz, Donner und viel Regen auf. Das haben wir abgewartet und uns zwischen den Wolkenlücken auf den Weg gemacht.

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

An ausgewählten Stationen erzählten uns Maria und Josef ganz viel von ihrem Leben und wir erfuhren warum Maria uns so toll helfen kann.

SONY DSC

 

SONY DSC

 

Bevor es dann mit dem Regen wieder so richtig los ging, waren wir auch schon in Ophoven. Dort wurden wir wie immer ganz lieb empfangen und mit Würstchen und Getränken versorgt. Gestärkt ging es dann in die Kirche zu einer kleinen Andacht.

SONY DSC

 

Dort trafen wir dann endlich auf Maria. Jeder konnte ihr seine Wünsche und Sorgen anvertrauen. Sie wird sich ganz bestimmt um jeden von uns kümmern!

SONY DSC

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.