Am 15. November kamen von den Maltesern aus Geilenkirchen die Sanitäter und erzählten von den Einsätzen bei denen sie so vielen verletzten Menschen schon geholfen haben. Da muss es manchmal sehr schnell gehen und jeder Griff muss sitzen. Deshalb wird die erste Hilfe auch immer wieder geübt. Und genau da haben wir mal mit gemacht. Gudrun und Sascha haben uns alles gezeigt und ganz genau erklärt.

IMG_7882

Danach haben wir selbst mal Verbände angelegt. Zum Glück war niemand wirklich verletzt.

IMG_7892

IMG_7893

IMG_7889

IMG_7905

IMG_7898

IMG_7896

Danach ging es weiter mit der stabilen Seitenlage:

IMG_7912

IMG_7914

Wie immer wurde auch zwischendurch gegessen. Nicht, dass noch einer mit einem Schwächeanfall zusammen klappt!

IMG_7925

IMG_7924

Manchmal reicht ein Verband nicht aus und jemand muss transportiert werden. Auch das haben wir geübt!

IMG_7935

Zum Abschluss ging es dann noch mal in den Rettungswagen. Jeder wurde durchgecheckt und Gudrun hat die Messergebnisse erklärt.

IMG_7962

IMG_7964

 Dem lieben Gott sei Dank, wir sind alle gesund!

Und wir danken natürlich auch unseren Freunden aus Geilenkirchen, die uns alles so toll erklärt haben und mit denen wir gemeinsam so viel Spaß haben!