Erlebnistag in Willich

Die Diözese Aachen hat eingeladen zu einem Erlebnistag in Willich und wir waren natürlich mit dabei. Das Thema des Tages hieß „Schwein gehabt?! Wir sind dem Essen auf der Spur…“

IMG_0833

Insgesamt waren wir mit 65 Teilnehmern!

IMG_0760

Um den spannenden Tag mit viel Kraft zu erleben, gab es erst mal was für auf die Faust!

IMG_0705

Danach haben wir exotische Früchte aus fernen Ländern kennen gelernt.

IMG_0723

Und auch blind verkostet

IMG_0733

 

Vom Verkosten alleine wird man nicht richtig satt. Deshalb wurde wild geschält, geschnippelt und später natürlich auch gekocht.

IMG_0690

IMG_0682

IMG_0740

In einem Quiz haben wir ganz viel Theorie über Lebensmittel gelernt.

IMG_0907

Freie Zeit für Spiel und Blödsinn gehört natürlich mit dazu.

IMG_0913

IMG_0715

IMG_0678

Danach ging es auf einen richtigen Biobauernhof. Der Bauer und die Bäuerin führten uns rund und zeigten uns, wie gut es die Tiere bei denen ergeht.

IMG_0797

IMG_0809

IMG_0804

IMG_0846

IMG_0851

IMG_0855

IMG_0869

An dem Erlebnistag haben wir viel gesehen und auch gelernt. Selbst Christian ist nun ein Stück schlauer!

Wie scharf sind frische rote Peperoni?

IMG_0897

So scharf sind frische rote Peperoni! 🙂

IMG_0898

Wir danken dem DJFK und dem ganzen Orgateam für einen schönen Erlebnistag und freuen uns auf das gemeinsame Pfingstlager!

 

Schreibe einen Kommentar